Bunter Orzo Nudelsalat – Schnell, einfach und lecker

Rezept für veganen Kuchen mit Brombeeren.
  • Save

Über den Orzo Nudelsalat 

Ein mediterraner, leichter Salat, der schnell zuzubereiten ist und lecker schmeckt, satt macht und farblich auch noch etwas hermacht – klingt zu perfekt, um wahr zu sein? Doch das muss nicht länger so sein, denn ich habe genau das richtige Rezept für dich parat, mit dem du dir genauso ein gesundes Gericht zaubern kannst und das sogar mit nur wenigen Zutaten!

Orzo Nudeln sind kleine, reiskornförmige Nudeln, die aus Hartweizengrieß hergestellt werden und stammen aus der italienischen Küche, wo sie oft als Alternative zu Reis verwendet werden. Da sie so vielseitig und schnell zuzubereiten sind, können sie in Salaten, Suppen und als Beilage verwendet werden, wodurch Orzo-Nudeln eine großartige Wahl für eine schnelle und einfache Mahlzeit darstellen.

Knackiges Gemüse wie Paprika und Gurke sorgen für einen frischen Geschmack, während Granatapfelkerne dem Salat einen fruchtigen, leicht süßen Geschmack verleihen. Der Nudelsalat eignet sich als gesunde Beilage und kann auch schnell für Picknicks und zum Grillen vorbereitet werden, was ihn zu einem richtigen Allrounder macht. Vor allem im Sommer bei hohen Temperaturen bietet er sich als schnelles, leichtes Gericht an.

Rezept für veganen Kuchen mit Brombeeren.
  • Save

So wird der bunte Orzosalat zubereitet:

1. Schritt

Koche die Orzo Nudeln nach Packungsanweisung und lasse sie anschließend abkühlen.

2. Schritt

Wasche in der Zwischenzeit die Paprika und die Gurke und schneide beides in kleine Stücke.

3. Schritt

Danach schneidest du den Feta Käse in Würfel.

4. Schritt

Nun ist es Zeit, sich um das Dressing zu kümmern. Gebe hierfür die Zutaten für das Dressing in eine kleine Schüssel und vermische sie miteinander.

5. Schritt

Dann gibst du die abgekühlten Orzo Nudeln, die Paprika- und Gurkenstücke, die 
Granatapfelkerne und den Feta in eine Salatschüssel. 


6. Schritt

Gib zum Schluss das Dressing drüber, vermische alles vorsichtig miteinander und genieße deinen Salat!

Zutaten, die ersetzt werden können 

Der Orzo Nudelsalat ist nicht nur ein leckeres Gericht, sondern auch äußerst flexibel in seiner Zubereitung. Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, das Gericht zu variieren und zu individualisieren, indem man verschiedene Zutaten und Gewürze hinzufügt oder ersetzt.

So kann man zum Beispiel nicht nur Orzo Nudeln verwenden, sondern auch andere Nudelsorten wie Penne oder -Spaghetti. Außerdem kann man auch Reis, Quinoa oder Couscous verwenden. Durch die unterschiedlichen Texturen und Geschmacksrichtungen der Zutaten erhält man ein vielseitiges und abwechslungsreiches Gericht.

Auch bei den Gemüsezutaten kann man variieren und zum Beispiel Paprika und Gurke durch andere Gemüsesorten wie Tomaten oder Frühlingszwiebeln ersetzen. Diese bringen neben einer Vielzahl an Nährstoffen auch frische Farben und Texturen ins Gericht.

Wer keinen Feta-Käse mag oder ihn nicht verwenden möchte, kann auf andere Käsesorten wie Ricotta, Parmesan oder Mozzarella zurückgreifen. Alternativ kann man auch veganen Käse oder Tofu anstatt des Feta-Käses benutzen, um das Gericht vegan zu gestalten.

Um dem Nudelsalat einen fruchtigen Geschmack zu verleihen, kann man anstelle von Granatapfelkernen auf verschiedene Zutaten wie Mango, Ananas oder Grapefruit zurückgreifen. Durch die Kombination aus verschiedenen Zutaten und Gewürzen kann man ein köstliches und nahrhaftes Gericht kreieren, das dem individuellen Geschmack und den persönlichen Vorlieben entspricht.

So gibt es unzählige Möglichkeiten, den Orzo Nudelsalat zu variieren und zu individualisieren und jeder kann das Gericht nach seinen eigenen Wünschen gestalten.

Rezept für veganen Kuchen mit Brombeeren.
  • Save
  • Save

Bunter Orzo Nudelsalat – Schnell, einfach und lecker

Dieser Orzo Nudelsalat ist nicht nur ein leckeres Gericht, sondern auch schnell in seiner Zubereitung. Knackiges Gemüse wie Paprika und Gurke sorgen für einen frischen Geschmack, während Granatapfelkerne dem Salat einen fruchtigen, leicht süßen Geschmack verleihen. 
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Portionen 4

Zutaten
  

  • 200 g Orzo Nudeln
  • 1/2 Paprika rot
  • 1/2 Gurke
  • 100 g Granatapfelkerne
  • 50 g Feta

Dressing

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Ahornsirup
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Orzo Nudeln nach Packungsanweisung kochen und anschließend abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit das Gemüse, also die Paprika und die Gurke waschen und in kleine Stücke schneiden.
  • Den Feta in Würfel schneiden.
  • Die Zutaten für das Dressing in eine kleine Schüssel geben und miteinander vermischen.
  • Nun die abgekühlten Orzo Nudeln, Paprika, Gurke, Granatäpfelkerne und Feta in eine Salatschüssel geben. 
  • Zum Schluss das Dressing drüber geben und alles vorsichtig miteinander vermischen und genießen.

Wenn du das Rezept nachmachst, poste es auf Instagram und markiere mich mit @colourfoodbook. Darüber freue ich mich immer sehr.

Mehr Rezepte

Gnocchi Pfanne mit Tomaten (schnell und einfach)

Gnocchi Pfanne mit Tomaten (schnell und einfach)

Gnocchi Pfanne mit Tomaten (schnell & einfach)Über die schnelle Gnocchi Pfanne mit TomatenDiese super leckere Gnocchi Pfanne mit Tomaten eignet sich sowohl als Mittag- als auch Abendessen. Die Zubereitung geht schnell und ist sehr einfach. Für dieses einfache...

mehr lesen
Einfache und schnelle Blätterteigstangen mit Käse

Einfache und schnelle Blätterteigstangen mit Käse

Schnelle & einfache Blätterteigstangen mit KäseÜber die schnellen & einfachen Blätterteigstangen mit KäseBist du auf der Suche nach einem schnellen und einfachen Rezept für einen köstlichen vegetarischen und schnellen Snack? Dann sind Blätterteigstangen mit...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Hi, ich bin Rose

Willkommen auf meinem Blog

Social Media

Folge mir auf

Instagram, TikTok & Pinterest

Kategorien